Highlights

Waldtage - Zielgruppe Schulklassen

Zentrales und verbindendes Element im Jubiläumsjahr sind die Aargauer Waldtage vom 15. August bis 21. August 2022. Auf der der Lichtung beim Waldhaus Lättweiher, Unterentfelden wird der zentrale Festplatz installiert. In den ersten Tagen stehen die Schulklassen im Zentrum. Das Wochenende ist für alle offen.

Neben dem Holzerwettkampf gibt es verschiedene Aktivitäten zu bestaunen. Wissen Sie was ein Biotopbaum ausmacht? Möchten Sie selber einmal Hand anlegen oder möchten Sie selber einen Holzschlag anzeichnen?

An den Aargauer Waldtagen haben Sie die Chance dazu

Waldfest

Feiern Sie mit uns das Waldfest vom 19. – 21. August. Amüsieren Sie sich mit Freunden und Familie im Wald und geniessen Sie packende Acts und Konzerte.

Holzerwettkampf - Zielgruppe Forstwarte EFZ

Kommen sie nach Unterentfelden. Schauen sie den Besten über die Schulter. Die Besten wechseln ihre Motorsägekette unter 10 Sekunden. Der Baum wird millimetergenau gefällt. Die Äste werden stammglatt abgesägt und die Trennschnitte von oben und untern erfolgen im richtigen Winkel. Seien Sie in der ersten Reihe, wenn sich rund 180 Holzfäller aus dem Kanton Aargau und der übrigen Schweiz messen.

Waldumgänge im ganzen Kanton - Zielgruppe jüngere und ältere

Pro Jahr finden jeweils zwischen 20 und 30 Waldumgänge statt. Die Waldumgänge vor und nach den Aargauer Waldtagen 2022 stehen ganz im Zeichen der Holzproduktion, der Biodiversität, dem Schutz, den Freizeitaktivitäten und den Forstbetriebsstrukturen.

Bestimmt gibt es auch einen Waldumgang in Ihrer Region.
Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich überraschen.
Erleben Sie den Wald ganz nah.

Waldmobil - Zielgruppe Waldumgänge für gross und klein

Das Waldmobil ist vielseitig einsetzbar. Während der Woche kann es als mobiler Ausbildungsstützpunkt für Schulklassen im Wald eingesetzt werden. Aber auch die Forstbetriebe können das Waldmobil für ihren Waldumgang nutzen. Das
Waldmobil lässt sich vielfältig einsetzen und stellt den Bezug zum Lehrplan 21 sicher.

Egal, ob das Waldmobil in die Schule geht oder die Schule zum Waldmobil kommt, lernen Sie den Wald aus anderen Perspektiven kennen.

Jubiläumsschrift - Zielguppe Waldeigentümer

100 Jahre ist ein stolzes Alter. In 100 Jahren hat sich viel verändert. Die Jahre zwischen 1922–1997 wurden bereits in der Jubiläumsausgabe 1997 festgehalten. Die aktuelle Jubiläumsschrift von WaldAargau rückt deshalb die vergangenen
25 Jahre in den Fokus.

Diese Zeit steht im Zeichen der neuen Aargauer Waldgesetzgebung und sinkenden Holzpreise. Die Jubiläumsschrift beleuchtet die vergangen 25 Jahre aus
den fünf Blickwinkeln Holzproduktion, Schutz,  Freizeitaktivitäten, Forstbetriebstrukturen und Biodiversität.

Erleben Sie den Wald ganz nah.