Wald ganz nah erleben - Kommen Sie am Wochenende nach Unterentfelden

«Wald ganz nah erleben» ist das Motto der Aargauer Waldtage vom 19. bis 21. August 2022 in Unterentfelden. Es erwartet Sie ein Parcours mit 30 Erlebnisposten und ein reichhaltiges Rahmenprogramm. Bis am Freitag werden 180 Schulklassen mit 3’600 Schülerinnen und Schülern den Erlebnisparcours absolviert haben. Ab Freitag, 19. August bis am Sonntag 21. August kann die gesamte Bevölkerung die 30 Erlebnisposten besichtigen. Am Wochenende werden zwischen 10’000-15’000 Besucherinnen und Besucher erwartet. Es ist der grösste Anlass an diesem Wochenende im Aargau.

Die 30 Erlebnisposten zeigen zahlreiche interessante Aspekte rund um den Wald, die Holznutzung und die Erholung. Erleben Sie, wie aus Holz Hackschnitzel entstehen. Vor ihren Augen zerkleinert ein mobiler Hacker das Holz zu Hackschnitzeln. Oder haben Sie schon einmal gesehen, wie ein Pferd ganze Baumstämme an die Waldstrasse bringt? Entspannen sie sich. Tauchen sie beim Waldbaden ein und spüren sie, wie ihnen der Wald wieder die Kraft schenkt. Totholz steckt voller Leben. Bäume sterben ab und hinterlassen Totholz, das von Insekten und Pilzen wiederbelebt wird. Kommen Sie vom 19. bis 21. August 2022 nach Unterentfelden an die Aargauer Waldtage und erleben sie den Wald ganz nah.

Am Freitag 19. August und Samstag 20. August findet der Aargauer Holzereiwettkampf statt. Fast 180 Wettkämpferinnen und Wettkämpfer sind angemeldet. Es ist der grösste Anlass seiner Art in der Schweiz. Schauen Sie den Profis über die Schultern. Die Teilnehmer kämpfen um Millimeter und Sekunden. Die Schnellsten wechseln die Motorsägekette in unter 10 Sekunden. Entlang eines Stammes müssen die Äste stammglatt abgesägt werden. Jeder Stummel und jeder Schrittfehler zählt. Die Schweizerische Holzhauereinationalmannschaft ist ebenfalls am Start.
Die Behörden von Unterentfelden, Aarau, Oberentfelden, Eppenberg-Wöschnau, Schönenwerd, Suhr und Muhen ergänzt mit zwei Promiteams messen sich in einem Wettkampf. Der Auftritt von ChueLee wird den Freitagabend ausklingen lassen.

Am Samstagabend heizen die Tambouren Oberentfelden Muhen und die Band azTon ein. Das detaillierte Programm finden Sie auf www.waldganznaherleben.ch. Der Eintritt zu allen Attraktionen und Konzerten ist gratis. Kommen sie vorbei und erleben sie den Holzerwettkampf und die Bands ganz nah.

Der Sonntag beginnt mit einem ökumenischen Festgottesdienst mit Zirkuspfarrer Adrian Bolzern. Beim Speed-Carving entstehen tolle Holzskulpturen in nur 45 Minuten. Die Skulpturen können am Nachmittag ersteigert werden. Der Erlös kommt zwei wohltätigen Projekten zugute. Am Sonntagnachmittag gibt es eine Baumpflanzaktion. Mitarbeitende der Migros-Aare pflanzen vor Ort 100 Eichen. Eichen sind an das wärmere und trockenere Klima besser angepasst als Buchen. Für den Wald sind die gepflanzten Eichen eine Investition in die Zukunft.
Am Holzerwettkampf wechseln die Schnellsten ihre Motorsägeketten unter 10 Sekunden.

Galerie - alle Anlässe

«Wald ganz nah erleben» ist das Motto der Aargauer Waldtage vom 19. bis 21. August 2022 in Unterentfelden. Es erwartet Sie ein Parcours mit 30 Erlebnisposten und ein reichhaltiges Rahmenprogramm.